Die RERO+ Stiftung ist geboren

rero21 rero+ presseinformation
fr en

Aktualisiert am 2021-07-12

Logo RERO+ Stiftung

Jetzt ist es offiziell: die Identität von RERO entwickelt sich weiter, um neuen Bedürfnissen in einer neuen Bibliotheksumgebung gerecht zu werden. RERO wird zu RERO+, einer privatrechtlichen gemeinnützigen Stiftung, die am 29. April 2021 von den Kantonen Jura, Neuenburg und Wallis sowie der Stadt Martigny formell gegründet wurde. Dieses Ereignis ist der Beginn eines neuen Abenteuers für das RERO+ Team und seine Partner.

Mehr lesen →

Release v1.2.0: Danke für die Übersetzungen!

Mehrsprachigkeit release rero-ils
fr en

Nach einem weiteren intensiven Sprint bei RERO+ und UCLouvain, bringt die Ankunft der Version v1.2.0 ihren Anteil an neuen Funktionen und Korrekturen, um RERO ILS vor dem Go-live am 12. Juli zu stabilisieren. Die vollständigen Versionshinweise sind auf GitHub verfügbar. Dies ist die Gelegenheit für uns, den Community-Aspekt von RERO ILS mit den Übersetzungsprozessen des Systems hervorzuheben.

Die Folge des Textes is auf Englisch oder Französisch erhältlich.

Mehr lesen →

Das Netzwerk “IdRef suisse”: eine Realität

autoritäten metadaten data-alignment idref rero-ils slsp
fr en
Die Verwaltung von Autoritäten ist ein wichtiges Thema der Informationswissenschaften. Die Fortschritte der Informatik und der Netzwerke ermöglichen es uns, sie neu zu gestalten, mit dem Ziel einer besseren Kooperation. In diesem Sinne hat die Arbeit von RERO+ und der Agence bibliographique de l’enseignement supérieur (Abes) zur Schaffung des Netzwerks “IdRef suisse” geführt, das an den kollektiven Autoritätspool des Sudoc (Système universitaire de documentation) angeschlossen ist. Die Folge des Textes is auf Französisch erhältlich. Mehr lesen →

Neue Version 1.1.0 : Korrekturen und Anpassungen

rero-ils release tests
en fr
Nach der Stabilisierung der ersten Hauptversion 1.0.0 von RERO ILS (siehe Release Notes) wurde ein grosser Teil der Ressourcen der Zentralstelle und der Bibliotheken in die Vorbereitung des Migrationsprojekts investiert. Die Entwicklungen von RERO ILS sind aber noch lange nicht am Ende. Der Beweis dafür ist eine neue Version v1.1.0, deren vollständige Notizen wie immer auf Github verfügbar sind. Die Folge des Textes is auf Französisch erhältlich.